Zur Unternehmensseite

Stiftung Bürgerhospital zum Heiligen St. Johannes dem Täufer

Das St. Johannes Hospital wurde vor über 150 Jahren erbaut. Begüterte Einwohner der Stadt Bonn spendeten für einen guten Zweck. Das Geld bildete den Grundstock für den "Bonner Hospitalverein", der sich den Bau eines Krankenhauses zum Ziel gesetzt hatte. Dieser Verein wurde schließlich auf eigene Initiative in eine Stiftung überführt, der Stiftung Bürgerhospital zum heiligen Johannes dem Täufer. Ein Kuratorium aus angesehenen Bürgern der Stadt lenkte über viele Jahrzehnte die Geschicke des Hauses. Christliche Werte wurden u.a. hier durch die Barmherzigen Schwestern zum heiligen Karl Borromäus, die die Patienten des St. Johannes Hospital pflegten, implementiert.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.