Zur Unternehmensseite
Patienten
Team
Zuweiser
Bewerber
Sprechstunde
Patienten

Unsere Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie und Diabetologie

Chefärzte Dr. Menzen und Prof. Dr. Dumoulin
Chefärzte Dr. Menzen und Prof. Dr. Dumoulin

In der Abteilung für Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie und Diabetologie diagnostizieren und therapieren wir Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin einschließlich der internistischen Intensivmedizin. Besondere Schwerpunkte bestehen in Diagnostik und Therapie von gutartigen und bösartigen Erkrankungen der Verdauungsorgane (Gastroenterologie, gastro-enterologische Endoskopie, gastrointestinale Onkologie) und der Zuckerkrankheit und ihren Folgeerkrankungen (Diabetologie, diabetisches Fußsyndrom). Durch ein qualifiziertes Team aus ärztlichen und pflegerischen Mitarbeitern und in enger Kooperation mit den anderen Fachabteilungen im Gemeinschaftskrankenhaus sowie externen Kooperationspartnern und zuweisenden Haus- und Fachärzten garantieren wir jederzeit eine optimale Betreuung.

Im Mittelpunkt: Sie als Patient mit Ihrer individuellen Erkrankung

Der Patient mit seiner individuellen Erkrankung aber auch die ihm nahestehenden Familienmitglieder oder Freunde stehen im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Ärztliche und pflegerische Betreuung erfolgen nach dem aktuellen Stand des Wissens mit modernster apparativ-technischer Ausstattung. Wir pflegen eine enge interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit innerhalb des Hauses aber auch z.B. mit externen ärztlichen Kolleginnen und Kollegen.

Weiterbildung / Qualitätssicherung

Der ständig fortschreitende Erkenntniszuwachs in der Medizin erfordert eine kontinuierliche Fortbildung, die wir durch die vielfältig von der Ärztekammer Nordrhein zertifizierten Weiterbildungsveranstaltungen gewährleisten. Die Umsetzung des aktuellen Wissensstands in der eigenen Klinik garantieren wir durch ständig aktualisierte interne Leitlinien, die im klinikeigenen Intranet jederzeit abrufbar sind. Die Themen der aktuellen Fortbildungsveranstaltungen finden Sie auf der Homepage der Ärztekammer Nordrhein. Wir führen Weiterbildungsermächtigungen für die Innere Medizin / Allgemeinmedizin und die Gastroenterologie. Weitere Informationen zur Qualitätssicherung im Gemeinschaftskrankenhaus finden Sie hier.

Klinische Forschung / Studien

Ein Erkenntniszuwachs in der Medizin ist nur durch kontinuierliche - auch klinisch-praktische - Forschung möglich. Die Teilnahme an klinischen Studien sichert unseren Patienten eine optimale Überwachung und Betreuung auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft. Aus diesem Grunde nimmt die Abteilung an multizentrischen nationalen und internationalen Studien teil. Darüber hinaus führen wir daher im Rahmen von Promotionsarbeiten eigene klinische Studien durch. Über aktuelle Studieninhalte informieren die Jahresberichte und das Schriftenverzeichnis.

Team

Unser Team ist für Sie da!

Chefärzte

Prof. Dr. med. Franz Ludwig Dumoulin
Chefarzt Innere Medizin
Haus St. Elisabeth / Prinz-Albert-Str. 40
53113 Bonn
Details
Dr. med. Markus Menzen
Chefarzt Diabeteszentrum
Haus St. Petrus / Bonner Talweg 4-6
53113 Bonn
Details

Oberärzte

Dr. med. Dominik Gorris
Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
Details
Dr. med. Svenja Mohr
Fachärztin für Innere Medizin, Diabetologin ÄKNO
Details
Horst-Peter Schumacher
Facharzt für Innere Medizin
Details
Dr. med. Tobias Rodina
Facharzt für Innere Medizin
Details
Dr. med. Philip Vinzelberg
Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
Details

Assistenzärzte

  • Henrik von Aswege
  • Peter Axtmann (Facharzt für Innere Medizin)
  • Lidia Bauer
  • Sören Peter Behr
  • Ann-Christin Camp (Fachärztin für Innere Medizin) 
  • Maximilian Herter 
  • Dr. med. Thomas Krafft
  • Dr. med. Volker Königs 
  • Mareike Kruse
  • Daniel Mathies (Facharzt für Innere Medizin)
  • Arne Meier (Facharzt für Innere Medizin)
  • Sophie von Nathusius
  • Dr. med. Dominic Rauschning (Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie)
  • Fabian Rodriguez-Monaco
  • Dr. med. Katharina Scheyda (Fachärztin für Innere Medizin)
  • Dr. med. univ. Claas Tiehen
  • Dr. med. Juliane Wiesen (Fachärztin für Innere Medizin) 
  • Julia Zietzer 
  • Fabian Wittich
  • Florian Zeck
Zuweiser

Informationen für Zuweiser

Liebe Kolleginnen und Kollegen,    

auf die Herausforderungen der Corona-Krise haben wir im Gemeinschaftskranken­haus Bonn kurzfristig und konsequent reagiert. So haben wir die Intensivkapazitäten deutlich ausgeweitet und die Behandlung elektiv zu versorgender Patientinnen und Patienten zurückgestellt.   Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen hat die Politik die Krankenhäuser aufgefordert, nun eine vorsichtige Öffnung der Behandlungskapazitäten vorzunehmen.    Es freut uns daher, Sie darüber informieren zu können, dass wir in zunehmendem Umfang nun wieder an der Ihnen vertrauten Versorgung unserer Patientinnen und Patienten teilnehmen können. Dies betrifft natürlich in erster Linie die zahlreichen von einer Verschiebung ihres OP-Termins betroffenen Patientinnen und Patienten.    Andererseits stehen wir selbstverständlich - wie auch in den letzten Wochen - für die kurzfristige Behandlung akut aufgetretener oder akut verschlechterter Erkrankungen zur Verfügung.   Sie können uns in der aktuellen Situation sehr unterstützen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen, falls die von Ihnen behandelten Patienten noch keinen adäquaten Ersatztermin erhalten haben, obwohl ein hoher Leidensdruck besteht.    Seien Sie versichert, dass wir alle Vorkehrungen getroffen haben, um bei einem erneuten Anstieg der Corona-Infektionszahlen kurzfristig die erforderlichen Behandlungskapazitäten bereit zu stellen. Daher müssen wir uns vorbehalten, das Vorgehen bei aktuellen Änderungen der Pandemie-Lage erneut anzupassen.    In der Zwischenzeit freuen wir uns, Ihnen zunehmend wieder für die Behandlung unserer gemeinsamen Patientinnen und Patienten zur Seite zu stehen.    

Mit herzlichen kollegialen Grüßen      

Direktorium und Chefärzte des Gemeinschaftskrankenhauses Bonn


Notfallaufnahmen
(Notwendigkeit einer stationären Aufnahme am selben Tag)
Notfallaufnahmen jederzeit über unsere Notaufnahme, Haus St. Elisabeth
Kontakt über Dienstärztin / Dienstarzt Abteilung für Innere Medizin
Tel.: +49 228 508-7239


Geplante Aufnahmen
(stationäre Aufnahme am nächsten Tag oder später)
vorherige Anmeldung im Sekretariat Abteilung für Innere Medizin
Kontakt über Frau Sandra Aßhauer, Sekretariat Abteilung für Innere Medizin    
Tel.: +49 228 508-7274         
Fax:+49 228 508-1610

Wir bitten Patienten, sich zur geplanten Aufnahme um 09:30 Uhr nüchtern im Sekretariat der Abteilung für Innere Medizin einzufinden.
Bitte Einweisung und relevante Vorbefunde (Labor, Röntgen usf.) mitbringen.


Ambulante Patienten

  • Diabetes Ambulanz
  • Behandlung von Patienten mit Diabetes mellitus Typ I, Diabetes mellitus Typ II, Schwangerschaftsdiabetes, Insulinpumpentherapie auf Überweisung Ihres Hausarztes oder Diabetologen
  • Sprechzeiten Montag bis Freitag 07:00 - 17:00 Uhr nach Vereinbarung


Diabetische Fußambulanz

  • auf Überweisung ihres Hausarztes oder Diabetologen
  • Spezielle Beratung und Wundbehandlung bei schlechtheilenden Fußwunden, diabetischer Neuropathie oder Durchblutungsstörungen
  • Sprechzeiten Montag bis Donnerstag 08:30 - 14:30 Uhr, Freitag 08:30 - 13:00 Uhr


Privatambulanz

nach telefonischer Terminvereinbarung


Entlassmanagement
Für Informationen über einzelne Patienten nehmen Sie bitte Kontakt mit der Zentrale auf, diese wird Sie zum entsprechenden Ansprechpartner der jeweiligen Fachabteilung weiterleiten.
Tel: 0228 508 0

Bewerber

Informationen für Bewerber

Wir führen Weiterbildungsermächtigungen für die Innere Medizin / Allgemeinmedizin und Gastroenterologie. Schließlich betreut Prof. Dr. Dumoulin mit den Mitarbeitern der Klinik Medizinstudentinnen und -studenten im Rahmen der universitären Ausbildung sowie Doktoranden.

Sprechstunde

Sprechstunde

Prof. Dr. med. Franz Ludwig Dumoulin
Chefarzt Innere Medizin
Haus St. Elisabeth / Prinz-Albert-Str. 40
53113 Bonn
Details

Sprechstunde: Donnerstag ganztägig nach Vereinbarung

CED (chronisch entzündliche Darmerkrankungen)-Sprechstunde:           Dienstag  14-16 Uhr nach Vereinbarung

Dr. med. Markus Menzen
Chefarzt Diabeteszentrum
Haus St. Petrus / Bonner Talweg 4-6
53113 Bonn
Details

Sprechstunde: Montag bis Donnerstag 8-16 Uhr; Freitag 8-13 Uhr nach Vereinbarung

Diabetische Fußambulanz

Ansprechpartner: Dr. Markus Menzen
Sprechstunde: Montag bis Donnerstag 08:30 - 14:30 Uhr, Freitag 08:30 - 13:00 Uhr

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.