Zur Unternehmensseite

Diabetisches Fußsyndrom

Röntgenbild eines diabetischen Fußsyndroms.
Röntgenbild eines diabetischen Fußsyndroms.

Die Abteilung ist im Köln-Bonner Raum bekannt für die Versorgung von Patienten mit einem Diabetischen Fußsyndrom. Durch die jahrelange intensive Auseinandersetzung mit Gefäßproblemen im Unterschenkel- und Fußbereich besteht eine hohe Expertise sowohl radiologisch interventionell als auch operativ, diabetische Gefäßkomplikationen zu behandeln. Es werden im Jahr circa 250-300 Interventionen und Operationen im Unterschenkel-/Fußbereich mit Bypässen bis auf den Fußrücken durchgeführt. Es besteht eine intensive Zusammenarbeit mit der Abteilung Diabetologie, CA Dr. Markus Menzen, und der diabetologischen Fußambulanz am Petruskrankenhaus. Zusätzlich gibt es eine Kooperation mit den vielen Diabetesschwerpunktpraxen in der Region und dem Fußnetz Köln, wo Dr. J. Remig regelmäßig gefäßchirurgische Vorträge auf Fortbildungsveranstaltungen zum Netzkoordinator im integrierten Versorgungsteam Diabetischer Fuß hält.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.