Unsere Veranstaltungen 2019

Hier finden Sie einen Überblick der kommenden Veranstaltungen

Rheuma-Café

Rheuma-Café
Dienstag, 12.02.19, von 15:00-17:00 Uhr Tagesklinik - Haus St. Elisabeth. 

Gerade Neuerkrankte sind oft ratlos und haben viele Fragen und Ängste. Ein frühzeitiger Kontakt zu einer Selbsthilfegruppe kann dann hilfreich sein. Das Wissen über Rheuma und ein offener Umgang mit dieser Erkrankung erleichtert das Leben der Betroffenen und trägt wirksam zur Krankheitsbewältigung und der Aktivierung von Selbsthilfepotenzialen bei.
Unterstützung erfahren die Betroffenen durch Gespräche, Informationsmaterial und Experten-Tipps.

 
Infoabend für werdende Eltern

Infoabend für werdende Eltern
Dienstag, 12.02.19, um 19:00 Uhr Cafeteria - Haus St. Elisabeth. 

Liebe werdende Eltern,
an diesem Abend haben Sie die Gelegenheit, den Chefarzt Dr. med. Joachim Roos und sein Team aus Hebammen, Stationsschwestern, Anästhesisten und Kinderärzten kennen zu lernen. Außerdem wird zu all den Themen Stellung genommen, die Sie als junge Eltern beschäftigen. Neben wissenswerten Informationen zu Ihren häufigsten Fragen, wie zur Entbindung und zum Wochenbett, werden auch individuelle Fragen geklärt und erläutert.
Am Ende des Infoabends machen wir gemeinsam einen Rundgang durch den Kreißsaal und die Wöchnerinnen-Station. Anmeldung nicht nötig.

 
Gesprächskreis Fibromyalgie

Gesprächskreis Fibromyalgie
Mittwoch, 13.02.19, ab 16:00 Uhr Tagesklinik - Haus St. Elisabeth. 

Der Gesprächskreis Fibromyalgie möchte Ihnen als Betroffene die Möglichkeit geben sich mit anderen Betroffenen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. 

Sowohl Neuerkrankte als auch bereits länger Erkrankte sind herzlich eingeladen.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

 
Infoabend für werdende Eltern

Infoabend "Mein neues Gelenk" 
Mittwoch, 20.02.19, von 18:00-21:00 Uhr im LVR LandesMuseum Bonn

Durch die Erkrankung des Gelenks ist der Betroffene in seiner Bewegungsfreiheit und Lebensqualität so eingeschränkt, dass der Ersatz des erkrankten Gelenks durch ein Kunstgelenk, die sogenannte Endoprothese, vorgesehen ist. Welche Endoprothesen verwendet werden, was nach der OP ist, wie lange die Endoprothese hält und viele weitere Fragen werden an diesem Abend geklärt.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. 

 
Infoabend für werdende Eltern

Rollatorführerschein
Dienstag, 26.02.19, von 14:00-16:00 Uhr im Konferenzraum - Haus St. Elisabeth 

Die geriatrische Abteilung des Gemeinschaftskrankenhauses bietet gemeinsam mit der Firma Hohn Interessierten einen Kurs zum sicheren Umgang mit dem Rollator an.
In einem alltagsnahen Trainingsparcour lernen die Teilnehmer mit Hindernissen umzugehen, sicher Einkäufe zu erledigen und den Rollator korrekt einzustellen. Ziel der Veranstaltung ist es, den richtigen Umgang mit dem Rollator zu vermitteln, damit der Alltag mit maximaler Sicherheit und geringem Kraftaufwand bewältigt werden kann. 
Der Rollatorführerschein verhilft zu mehr Selbstständigkeit, Mobilität und Sicherheit als Teilnehmer im Straßenverkehr.

Anmeldung unter: 0228 508 1221

 
Rheuma-Café

Rheuma-Café
Dienstag, 26.02.19, von 15:00-17:00 Uhr Tagesklinik - Haus St. Elisabeth. 

Gerade Neuerkrankte sind oft ratlos und haben viele Fragen und Ängste. Ein frühzeitiger Kontakt zu einer Selbsthilfegruppe kann dann hilfreich sein. Das Wissen über Rheuma und ein offener Umgang mit dieser Erkrankung erleichtert das Leben der Betroffenen und trägt wirksam zur Krankheitsbewältigung und der Aktivierung von Selbsthilfepotenzialen bei.
Unterstützung erfahren die Betroffenen durch Gespräche, Informationsmaterial und Experten-Tipps.

 
Darmkrebs

Arzt-Patienten-Seminar
"Darmkrebs ist kein Schicksal" 

Mittwoch, 20.03.19, von 17:00-18:30 Uhr Konferenzraum - Haus St. Elisabeth. 

Gerade Darmkrebs lässt sich durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen vermeiden. 
Deswegen setzt das Seminar neben der minimal-invasiven Behandlung auch Schwerpunkte auf die Themen Vorsorge und Früherkennung. 

Werden die Frühstadien des Darmkrebses erkannt, liegt der Heilungschance bei mehr als 90 %.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 
 
 
 
1
 
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen