14.02.2017

Arzt-Patienten-Seminar "Darmkrebs - Vorsorge und Behandlung"

Am 22. Februar findet im Haus St. Elisabeth von 17:00 bis 18:30 Uhr ein Arzt-Patienten-Seminar zum Thema „Darmkrebs - Vorsorge und Behandlung“ statt. Interessierte, Betroffene und Angehörige können dabei mit unseren Chefärzten Prof. Dr. Dumoulin und PD Dr. Sido über Vorsorge, Diagnostik und Therapie sprechen.

Arzt-Patienten-Seminar "Darmkrebs - Vorsorge und Behandlung"

Prof. Dr. Dumoulin und PD Dr. med. Sido laden erneut zu einem Arzt-Patienten-Seminar zum Thema „Darmkrebs - Vorsorge und Behandlung“ ein. Schon seit vielen Jahren beteiligt sich das Gemeinschaftskrankenhaus an dieser wichtigen Initiative und möchte Patienten auf Vorsorge- und Behandlungsmöglichkeiten aufmerksam machen und einen Dialog zwischen Arzt und Patient fördern.
Das diesjährige Seminar informiert über die Entstehung von Darmkrebs, Vorsorge und Früherkennung und über minimal-invasive Operationsverfahren.
Die Selbsthilfegruppe Deutsche ILCO e.V. wird von ihren Vorsitzenden Erich Grohmann vorgestellt werden und das integrative Darmzentrum Bonn Rhein-Sieg e.V. wird von Prof. Dr. Dumoulin vertreten sein. Anschließend gibt es Gelegenheit zum Gespräch mit den Referenten und einen Imbiss.


Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 22. Februar von 17:00 bis 18:30 im Konferenzraum des Hauses St. Elisabeth statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

 
 
 
4
 
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen