Zur Unternehmensseite

27.10.2014

Rund 1.200 Besucher beim Gesundheitstag 2014

Am 25. Oktober fand im Rheinischen Landesmuseum unser diesjähriger Gesundheitstag statt, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen waren. Bis zum Nachmittag strömten die Besucher in die Vortragssäle und zu den Aktions-Ständen. Der direkte Kontakt zu den medizinischen Teams der Klinik wurde gesucht, konkrete Fragen beantwortet.

Der Gesundheitstag, den das Gemeinschaftskrankenhaus am 25. Oktober 2014 veranstaltete, bot für alle Interessierten wieder ein hoch informatives und abwechslungsreiches Programm. Neben einer Vielzahl spannender Vorträge zu aktuellen medizinischen Fragen wurde den rund 1.200 Besuchern auch ein ganz praktischer Mehrwert geboten: So waren das Anämie-Screening, eine Fußdruckmessung oder unser Fuß-Erlebnis-Parcours nur einige der besonderen Angebote, die wir an diesem Tag für Sie bereithielten.

Die medizinischen Vorträge aus den Fachabteilungen waren nahezu alle ausgebucht, so dass die Besucher viel Neues in Sachen Diagnostik, Therapie und OP-Methoden erfahren konnten. Besonders angenommen wurde die Möglichkeit, im Anschluss an die Vorträge direkt mit den Chefärzten und deren Teams konkrete Fragen zu klären.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete das Diskussionsforum MediTalk mit Moderator Volker Groß von Radio Bonn/Rhein-Sieg. Dieses Mal ging es um die brisante Frage "Zwei-Klassen-Medizin - (Un-)Gleichbehandlung beim Arzt?"

Den nächsten MediTalk wird es am Montag, 23. Februar 2015 geben. Zu Gast ist dann Dr. Manfred Lütz, Mediziner, Philosoph, Theologe und Kabarettist aus Köln. Er spricht über das Thema  "Lebenslust - Über Risiken und Nebenwirkungen der Gesundheit". Beginn: 19 Uhr, Eintritt frei!

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.