Zur Unternehmensseite

30.09.2014

"Orthotreff 2014" für Ärzte: Rotatorenmanschette, Kreuzband, die gelockerte Knieprothese

Die jährliche Fortbildungsveranstaltung des Zentrums für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin des Gemeinschaftskrankenhauses findet am Mittwoch, 1. Oktober 2014 im Rheinischen Landesmuseum statt.

Dr. Müller-Stromberg und Dr. Haas

Thema des "Orthotreffs" für niedergelassene Ärzte aus der Region sind diesmal die Rotatorenmanschette, das Kreuzband und die gelockerte Knieprothese. Das Expertenteam des Gemeinschaftskrankenhauses stellt unter anderem operative Techniken bei der Rotatorenmanschettenrekonstruktion, Behandlungsmöglichkeiten der vorderen Kreuzbandruptur und mögliche Vorgangsweisen im Falle einer gelockerten Knieprothese vor. Durch die Veranstaltung führen die Chefärzte Dr. med. Holger Haas und Dr. med. Jochen Müller-Stromberg.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.