Hände Palliativ
Willkommen
Team & Kontakt 
Gottesdienste

Unsere Seelsorge

Seelsorgezoom

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Internetseite der Seelsorge des Gemeinschaftskrankenhauses Bonn. Unsere Seelsorge ist von der Frohen Botschaft Jesu Christi inspiriert. Wir möchten den Kranken und deren Angehörigen beistehen und sie in der Zeit im Krankenhaus durch Besuch und Gebet, durch Gespräch und konkrete Hilfen unterstützen. Gleichzeitig wenden wir uns an die Mitarbeitenden im Gemeinschaftskrankenhaus und alle Besucherinnen und Besucher.

 
 

Seelsorgeverständnis
Die Seelsorge im Gemeinschaftskrankenhaus geht von der unbedingten Wertschätzung Gottes für jeden Menschen aus. Dieser Zuwendung Gottes versuchen wir im konkreten Handeln nachzukommen, Gott für seine Liebe zu danken und ihn in Krankheit und Not um Hilfe und Beistand zu bitten.

“Seelsorge und spirituelle Begleitung“ halten mitten in medizinischen, pflegerischen und ökonomischen Prozessen „den Himmel offen“ (Seelsorgekonzept Marienhaus GmbH Waldbreitbach). Wir verstehen Seelsorge als Anwältin der Hoffnung im Leben wie im Sterben.

Ökumene
In unserer Krankenhausseelsorge arbeiten die katholische und evangelische Kirche zusammen. Wir gestalten gemeinsame Gottesdienste zu besonderen Feiern, sprechen Angebote und Besuche untereinander ab und arbeiten miteinander im diakonischen Auftrag Jesu Christi.

Gottesdienste
Sie können die Gottesdienste auch von Ihrem Zimmer mithören oder anschauen - unabhängig davon, ob Sie Ihren Fernseher angemeldet haben oder nicht: Schalten Sie dazu im Haus St. Elisabeth den Kanal 5 und im Haus St. Petrus Kanal 41 ein.
Wenn Sie die Kapellen zum Gottesdienst oder zu einem stillen Gebet besuchen möchten, dazu aber Hilfe brauchen, so melden Sie sich bitte bei uns.

Krankenhausseelsorge
Regelmäßige Besuche auf den Stationen und in den Zimmern gehören zu den wesentlichen Aufgaben der Krankenhausseelsorge:
“Wir begleiten die Patienten und ihre Angehörigen, besonders am Anfang und Ende des Lebens. Wir lassen sie in diesen Stunden nicht allein“ (Leitbild, Seite 8).

 

Hufnagel, Stephan

Pater (SDB)

Tel: +49 228 508-7214

Vanselow, Carla

Evangelische Pfarrerin; Krankenhausseelsorgerin

in den Häusern St. Elisabeth und St. Petrus
Tel: +49 228 508-1511

Brinkschulte, Petra

Krankenhausseelsorgerin

Tel: +49 228 508-7120

Seifert, Cordula

Krankenhausseelsorgerin

Tel: +49 228 506-7262

Unser Seelsorgeteam
 

KATHOLISCHE GOTTESDIENSTE

St. Elisabeth: Kapelle in der ersten Etage
Samstag: 16.00 Uhr
Mittwoch: 18.00 Uhr

St. Petrus: Gottesdienstraum im Erdgeschoss
Sonntag: 9.45 Uhr
Donnerstag: 18.00 Uhr

St Johannes: Kirche

Sonntag: 8.00 Uhr


EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE

Beachten Sie bitte die Aushänge:

St. Elisabeth
2. Donnerstag im Monat: 18.00 Uhr.

St. Petrus
2. Mittwoch im Monat: 18.00 Uhr.


GOTTESDIENSTE ZU BESONDEREN ANLÄSSEN UND ÖKUMENISCHE GOTTESDIENSTE

Darüber hinaus feiern wir Gottesdienste zu besonderen Anlässen, zum Beispiel zum Patrozinium.
Ökumenische Gottesdienste oder Andachten feiern wir zum Abschluss des Pflegeexamens, zur Begrüßung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, in der Fasten- und Adventszeit.

 
 
 
„Selig ihr Armen, denn euch gehört das Reich Gottes.
Selig, die ihr jetzt hungert, denn ihr werdet satt werden.
Selig seid ihr, die ihr jetzt weint, denn ihr werdet lachen.“
(Lukasevangelium 6, 20f.)