fwge

Unsere Kompetenzzentren

Am Gemeinschaftskrankenhaus Bonn legen wir größten Wert auf interdisziplinäre Zusammenarbeit. Immer im Fokus steht dabei die optimale Versorgung all unserer Patienten. Deshalb haben sich einige unserer Fachabteilungen zu Zentren zusammengeschlossen, um gemeinsam noch intensiver an Diagnostik, Therapie und Rehabilitation zu arbeiten. Auch externe Spezialisten werden dabei miteingebunden.

So schaffen wir Kompetenz auf höchstem Niveau!

 
Die Unfallchirurgen und die Geriater arbeiten eng zusammen, um alte Menschen gemeinsam zu behandeln. Diese hervorragende Zusammenarbeit wurde nach den Kriterien der DGU zertifiziert.
Diabetes im Zentrum befasst sich speziell mit den Auswirkungen der Zuckerkrankheit. Wir arbeiten gemeinsam mit Ärzten, Wundexperten und Ernährungsberatern.
Das Herz-und Gefäßzentrum verfügt über hervorragende Diagnoseverfahren bei Krankheiten des Herzens und der Gefäße und bietet moderne Behandlungsformen an.
Wir koordinieren die Therapie von Patienten mit schwer zu behandelnden Schmerzen. Wir haben die einzige stationäre Schmerztherapiestation der Region.
Die interdisziplinäre Viszeralmedizin befasst sich mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Speiseröhre, der Leber, der Gallenblase sowie des Pankreas.
Als zertifiziertes Zentrum hilft Ihnen das ZOUS bei Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates schnell, kompetent und umfassend.